Mobirise

Der Verein 
Robert Burns Society Austria

"Walcome, fin oot aboot Burns close up throu stories an a walth o poetry an sang."
Unser Willkommen auf schottisch, was auf deutsch soviel heißt wie:
Erleben Sie Robert Burns hautnah, durch seine Geschichten und die Vielfalt von Poesie und seinen Liedern.

Unsere Mitglieder:
Der Verein ”Robert Burns Society Austria“ hat seinen Sitz in Wien und wurde im Oktober 2007 gegründet.

Ordentliche Mitglieder (Stand 7. Juni 2017):
Nora Aschacher, Marianne und Manfred Bogner, Hubert Bereuter, Paramita Engel, Susanne Faber, Andreas Feirer, Sabine Fekete, Gerti und Fritz Gnan, Ingrid Hantsch, Ingomar Kmentt, Hannelore Kohlweg, Karl Menrad, Claus Michl-Atzmüller, Karl Müllner, Stefan Pauser, Erich Petuelli, Michael Pichal, Harald Posch, Brigitte Schöll, Guido Steiger, Doris Stoisser, Kurt Tojner, Thomas Torda, Christa und Anton Wesselich, Christoph Wellner, Gloria Withalm

Ehrenmitglieder:
Gertie und Colin Munro, Barbara Steiger und Dieter Berdel

Gründungsmitglieder:
Simon Drabosenig, Georg Engel sowie Gabriele Schabl.

Der erste Vereins-Vorstand wurde am 30.11.2007 im Rahmen in der Gründungsversammlung
laut eingereichter Wahlvorschläge einstimmig gewählt.

Am 10.9.2015 hat die zweite ordentliche Generalversammlung stattgefunden, einstimmig gewählt wurden:
Obmann / President: Simon Drabosenig
Obmann-Stv. / Vice-President: Karl Menrad
Schriftführer / Secretary: Erich Petuelli
Kassierin / Treasurer: Gabriele Schabl
Schriftführer-Stv. / Secretary Ass.: Georg Engel

Als Rechnungsprüfer wurden bestellt: Paramita Engel und Harald Posch.
Diese gehören nicht dem Vorstand an. 

Auf diesen Seiten laden wir Sie ein Robert Burns näher kennen zu lernen, sein Werk zu teilen und zu diskutieren.

Über den jährlichen Event, der Burns Night, hinaus versucht der Verein das kulturelle Erbe Burns über die Grenzen Schottlands dem interessierten Publikum weiterzugeben.


Er hat seinen Sitz in Wien und wurde im Oktober 2007 gegründet. Gründungsmitglieder sind Simon Drabosenig, Georg Engel sowie Gabriele Schabl, diese sind gemeinsam mit Karl Menrad und Erich Petuelli auch im Vorstand des Vereins zu finden. 


Der Verein bezweckt die Verbreitung des literarischen und 

kulturellen Schaffens von Robert Burns, schottischer Nationaldichter

1759 – 1796, sowie die Pflege und Huldigung der schottischen Lebensart. Seit 2000 wird die Burns Night zu Ehren des schottischen Nationaldichters Robert Burns jedes Jahr in Wien gefeiert.


Folgende Aktionen werden u.a. im Rahmen des Vereinlebens geplant und durchgeführt:


- die jährliche Burnsnight am/um den 25. Januar mit Lesung & Musik

- die Herausgabe von eigenen Publikationen (Buch, CD)

- Auflage von begehrten Single-Malt Whisky-Editionen

- die Sammlung schottischer Memorablien

- Kulturreisen, Mitgliedertreffen und gesellige Zusammenkünfte


Die Vereinsstatuten stehen hier zum Download bereit:

Statuten Robert Burns Society Austria


Informationen über eine Mitgliedschaft sind unter dem Link Membership nachzulesen.